Pressemitteilung – 30. April 2017

Ausstellung FürstenMacht & wahrer Glaube

FürstenMacht & wahrer Glaube.

Reformation und Gegenreformation
– vom 15.7. bis 5.11. 2017

 

Pressemitteilung

(Zur Veröffentlichung vor der Feierstunde/dem Pressetermin am 3. Mai 2017)

 

Stadt und Bayerische Schlösserverwaltung öffnen exklusiv zur Ausstellung den historischen Durchgang vom Rittersaal im Schloss zum Fürstengang / Feierstunde am 3. Mai 2017 mit OB Dr. Bernhard Gmehling, Pfarrer Herbert Kohler, Pfarrer Steffen Schiller (Neuburg) und Präsident Bernd Schreiber (Bayerische Schlösserverwaltung, München)

 

Schloss Neuburg, Mittwoch, 3. Mai 2017, 15.00 Uhr, Eintritt frei

 

Im Rahmen der Vorbereitungsarbeiten zu der geschichtsträchtigen Ausstellung „FürstenMacht & wahrer Glaube. Reformation und Gegenreformation“ wurde in den letzten Wochen ein jahrzehntelang vermauerter Durchgang vom Rittersaal des Schlosses über den Fürstengang zur Hofkirche exklusiv für die Dauer der Ausstellung geschaffen.

 

Mit der feierlichen Öffnung dieses Durchganges wird nicht nur symbolisch die Tür zur Erinnerung an die Wiedereinführung der katholischen Konfession im Fürstentum Pfalz-Neuburg vor 400 Jahren geöffnet, sondern auch an die Leiden und Glaubenskämpfe des 17. Jahrhunderts erinnert. Beim Durchschreiten des Durchgangs sollen die Fortschritte der brüderlichen Ökumene zwischen den christlichen Konfessionen in unserer Zeit bewusst gemacht werden.

 

Anlässlich der Öffnung dieses symbolträchtigen Durchgangs vom Rittersaal zum Fürstengang ist die interessierte Öffentlichkeit sehr herzlich zu einer kleinen Feierstunde am Mittwoch, 3. Mai 2017, um 15.00 Uhr eingeladen.

Die Teilnehmer der Veranstaltung treffen sich in zwei Gruppen in der Hofkirche und in der Schlosskapelle. Sie gehen dann aus zwei Richtungen zum bisher vermauerten Durchgang.

 

Das weitere Programm findet im Rittersaal statt, wo u.a. Kurator Dr. Michael Teichmann eine Einführung in die Ausstellung „FürstenMacht & wahrer Glaube“ geben wird, die am 14. Juli offiziell mit einem Festakt für geladene Gäste eröffnet wird und ab dem darauffolgenden Tag bis zum 5. November 2017 täglich außer Montags von 9 – 18 Uhr für Besucher zugänglich ist.

 

Roland Thiele, Organisationsleiter

 

Presse-Informationen:
Roland Thiele, Organisationsleiter und 1. Vorsitzender Historischer Verein Neuburg
Dr. Michael Teichmann, Ausstellungskurator
Eva Gerum M.A., Ausstellungssekretariat, Onlineredaktion

Telefon: 08431-53689-0
presse@fuerstenmacht.de

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter – unsere aktuellen Informationen, Highlights und Veranstaltungshinweise erreichen Sie automatisch und zeitnah.

 


 

Impressum  •  Datenschutz   •  Disclaimer  •  Home